© 2018 by scarletallen.com

Schreibe uns eine Nachricht und folge URBANROOTS auf Instagram!

  • Black Instagram Icon

Denkst du gärtnern in der Stadt sei nicht möglich? Lass dich vom Gegenteil überzeugen! 

Es gibt eine Vielzahl an Gemeinschaftsgärten, Netzwerke und andere tolle Projekte, bei denen du schon morgen mitmachen kannst.

Eines dieser Projekte wird dir bestimmt zusagen...

Du kennst ein Projekt, welches auf keinen Fall auf unserer Seite fehlen darf?  

Wir möchten eine möglichst umfassende Sammlung alles Urban Gardening Projekte für euch zusammensuchen. 

Lass uns wissen, falls wir eines vergessen haben.

URBAN GARDENING IN BERN
Haben Sie Freude am Pflanzen, Pflegen und Ernten von Gemüse & Co., besitzen aber keinen Garten? Dann ist Urban Gardening vielleicht das Richtige für Sie. Praktisch vor der Haustüre und auf städtischer Fläche können Sie als Hobby-Gärtnerin oder -Gärtner Tomaten, Kräuter und Blumen anbauen. Hier treffen Sie Nachbarn, tauschen sich aus und beobachten, wie das eigene Essen wächst.
FEUERWEHR GARTEN
Verbrauchernahe Erzeugung von Kräutern, Gemüse und Blumen durch Menschen aus dem Quartier, Beitrag zu mehr Biodiversität in der Stadt, soziokultureller Erlebnis- und Begegnungsraum für Gross und Klein.
LORRAINESTRASSE
Im Innenhof der Lorrainestrasse 15 hatte Stadtgrün Bern das Pilotprojekt für mobile Gärten gestartet. Mit Erfolg konnte hier gezeigt werden, dass mobile Gärten auch an Standorten möglich sind, an denen sonst kein Gemüse wächst.
BIENENHOTEL
Mit einem BeeHome vermehren Sie bei sich zu Hause vollkommen harmlose Wildbienen: Damit verbessern Sie die Bestäubungssituation in der Schweiz.
Mehr anzeigen
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now